Gottesdienst vom 17. Januar 2021

IMG_6476 - Kopie<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>refkirchehoefe.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>158</div><div class='bid' style='display:none;'>951</div><div class='usr' style='display:none;'>5</div> (Foto: Rahima U. Heuberger)
So. 17.01.2021, 10.00 bis 11.00 Uhr
Ref. Kirche Wollerau in Wilen, Kirchweg, 8832 Wilen
Pfarrperson: Rahima U. Heuberger
Predigttext: Jes 60,6 und Mt 2,9b-11: Die Gaben der Weisen
Musik: Alexander Seidel improvisiert über moderne Lieder an der Orgel und am Klavier
Kollekte: Fragile Suisse, Zürich, IBAN CH77 0900 0000 8001 0132 0
Lieder:
O stalla ventireifla
RG 550 Von guten Mächten
Noi siamo i tre re
RG 553 Herr der Stunden Herr der Tage
RG 554 Der du die Zeit in Händen hast

Gold Weihrauch Myrrhe <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Rahima&nbsp;U.&nbsp;Heuberger)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>refkirchehoefe.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>159</div><div class='bid' style='display:none;'>982</div><div class='usr' style='display:none;'>5</div>



Die Weisen aus dem Morgenland: wer waren sie?
Und welche Bedeutung haben ihre Gaben?
Warum waren es ausgerechnet Gold, Weihrauch und Myrrhe?
Wir gehen den Fragen nach.

Anmeldung für Gottesdienst vom 17. Januar 2021, 10:00 Uhr

Wir bitten Sie, alle Personen (auch Kinder) einzeln anzumelden. So ist gewährleistet, dass die beschränkte Besucherzahl eingehalten werden kann.
Ihre Daten werden 14 Tage aufbewahrt und anschliessend vernichtet.

Dieses Formular wurde geschlossen.
Ein Eintrag ist nicht mehr möglich!